The Tiny Bang Story

Publiziert am 30.12.2019 von Yozshushura

Nachdem ein Asteroid einen malerischen Planeten getroffen hat, bricht dieser in Stücke! Deine Aufgabe ist es, diese Stücke wieder zu finden und die Bevölkerung des Tiny Planeten zu retten. Erforsche in diesem Wimmelbildabenteuer verschiedene Szenen und löse zahlreiche, knifflige Rätsel mit geschultem Blick. Tauche ein in dieses einzigartige Abenteuer und rette den Tiny Planeten.

An einer Stelle soll man z. Und die Rätsel sind stellenweise richtig kniffelig. Leider recht kurz,das Spiel. Ich habe dieses Spiel eine Stunde zur Probe gespielt und wollte es dann unbedingt haben. Die Urknall-Geschichte hat zwar keinen Mehrspielermodus, doch sehen mehr Augen einfach mehr. Die Details dieses Angebots gelten für Benutzer, die sich mit einem Nintendo-Account anmelden, dessen Ländereinstellung der Ländereinstellung dieser Website entspricht. Ich hoffe dennoch auf einen zweiten Teil, dann aber bitte mit mehr Kapiteln.. Für jeden Bildschirm hat man die Möglichkeit, sich mit einem Druck auf das Augensymbol die Stellen anzeigen zu lassen, mit denen man interagieren kann. An einer Stelle soll man z. Ein kleines feines Spiel so ganz anders wie all die anderen Wimmelbildspiele. Auf dem iPad der ersten Generation hat man manchmal mit kleinen Latenzen zu kämpfen, bevor man eine Stelle erwischt oder das Spiel reagiert — es bleibt aber spielbar. Trotzdem gibt es wieder mal einen kleinen Punkt zum Meckern: keine separate Soundoption, um den Sound stufenlos zu regeln, schade. Das ist mein Lieblingsspiel, ich mag die Aufmachung und die Grafik. Zu lieblich designt Obschon The Tiny Bang Story überwiegend hübsch gezeichnet ist, fehlt es doch am künstlerischen Anspruch. Damit dies nicht so leicht geht, hat der Entwickler ein interessantes System eingebaut: Zuerst muss man eine Menge Fliegen fangen.

Die Rätsel sind vom Schwierigkeitsgrad gut machbar, lediglich die Retro-Spiele fand ich etwas lästig, da recht langsam. Die Teile sind weit verstreut, klein und nicht leicht zu finden. Es gibt nur ab und zu mal Aufgaben, bei denen Action gefragt ist. Ein Vergleich mit Machinarium drängt sich dabei auf. Der komplette Planet ist in Einzelteile zerfallen, die man nun wieder reparieren und zusammenfügen muss. Auch ich möchte nochmal erwähnen, dass es für die Spiele keinen "Lösen-Button" gibt. Da gibt es simple Schieberätsel, die selbst ein Fünfjähriger nach ein wenig Rumprobieren rasch gelöst hat. Hier und da wuerde man doch sehr gefordert. Dabei kommen wehmütige Erinnerungen an Geheimtipp Machinarium auf. Daneben gibt es einzelne Suchszenen, etwa wenn man eine Klappe öffnet. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Wie ich an dieses Spiel gekommen bin, weiss ich nicht mehr. Einfach nur nett. Nach Abschluss des Kaufs wird der Inhalt automatisch auf das entsprechende System heruntergeladen, das mit dem entsprechenden Nintendo-Account — bzw. Die Rätselei ist in eine eher dürftige Rahmenhandlung eingebettet, die leider nicht so putzig anmutet wie bei Machinarium.

Hier fehlt einfach ein thematischer Faden, wie ihn die Roboter in Machinarium bildeten. Für jeden Bildschirm hat man die Möglichkeit, sich mit einem Druck auf das Augensymbol die Stellen anzeigen zu lassen, mit denen man interagieren kann. An einer Stelle soll man z. Sehr nett fand ich auch die Puzzles am Ende jedes Kapitels. An einer Stelle soll man z. Auf dem iPad der ersten Generation hat man manchmal mit kleinen Latenzen zu kämpfen, bevor man eine Stelle erwischt oder das Spiel reagiert — es bleibt aber spielbar. Das ist mein Lieblingsspiel, ich mag die Aufmachung und die Grafik. Fazit Das Spiel wirkt auf den ersten Blick unscheinbar und wie eins von vielen — hatte mich aber schon nach 5 Minuten in seinen Bann gezogen. Auch ich möchte nochmal erwähnen, dass es für die Spiele keinen "Lösen-Button" gibt. Was ebenfalls sehr schön ist: meist arbeitet man an mindestens 2 Aufgaben, so dass man nicht wirklich festhängen kann. Hier und da wuerde man doch sehr gefordert. Nach der Anmeldung kannst du die Angaben überprüfen und den Kauf tätigen. Einfach nur Super. Wer trotz einfacher Rätsel hängen bleibt, kann sich Hilfe holen, da man von den herum schwirrenden Fliegen einen Tipp bekommt.

Video

The Tiny Bang Story - Walkthrough Part 5


Une fille The Tiny Bang Story profession liberale

Dabei erforschen wir einzelne Gebiete unseres Planeten und hier gibt es Etliches The Tiny Bang Story tun: Wimmelbilder gibt es keine im herkömmlichen Sinn. Da die Rätsel ebenfalls eher für Kinder gedacht sind, sind sie weniger ausgefeilt als im Adventure-Genre üblich. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Ein helles freundliches Spiel ohne Grusel, Mord und Geister. Simpel und eingängig Wie kommt man zur nächsten Szene ist die Frage, die hier im Vordergrund steht. Also sparsam damit umgehen. Zudem müssen automatische Downloads aktiviert und ausreichend Speicherplatz für den Download verfügbar sein. Farm Frenzy Pizza Party Rätsel lassen sich meist in unmittelbarer Nähe lösen, so dass man nicht lange suchen muss. Karte oder Tagebuch Fruit Lockers Reborn! man vergeblich — werden aber auch nicht benötigt, da es nix zum Aufschreiben gibt und die einzelnen Bereiche übersichtlich sind. Die Details dieses Angebots gelten für Benutzer, die sich mit einem Nintendo-Account anmelden, dessen Ländereinstellung der Ländereinstellung dieser Website entspricht. Auch die Soundeffekte sind sehr gut. Willst du deine Wunschlisten verwalten, klicke hier! Sound Wie die meisten Bilder ist der Sound ebenfalls sehr entspannt und unterstützt ein konzentriertes Rätseln. Besonders gut hat mir das Zusammenspiel von Big City Adventure: New York City und Grafik gefallen. Hier ist halt ein Asteroid auf einem schräg anmutenden Planeten eingeschlagen, der auseinander zu brechen droht.

Der Inhalt ist hier eher Nebensache: unser Planet Tiny ist — von einem Asteroiden getroffen — in viele kleine Teile zerbrochen. Ihr merkt schon, so einfach lässt es sich nicht einordnen… Was zuerst auffällt: es gibt keine Schrift und keine Sprache in dem Spiel, hier ist man von Beginn an auf sein logisches Denken und seine Spürnase angewiesen. Hier ist viel Ehrgeiz gefragt, nicht aufzugeben. Auch die Soundeffekte sind sehr gut. Die Beschreibung dieser ist auf Zetteln gezeichnet, sie können weder zurückgesetzt noch übersprungen werden. Durch die spärlichen Hinweise, sind die grauen Zellen von Anfang gefordert — daher ist man sehr stolz, wenn man die Lösung selbst gefunden hat. Aber top. Wer trotz einfacher Rätsel hängen bleibt, kann sich Hilfe holen, da man von den herum schwirrenden Fliegen einen Tipp bekommt. Die Rätselei ist in eine eher dürftige Rahmenhandlung eingebettet, die leider nicht so putzig anmutet wie bei Machinarium. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Hat man eine ausreichende Anzahl, fliegt die allwissende rote Fliege in die Nähe des gesuchten Gegenstandes. Hier fehlt einfach ein thematischer Faden, wie ihn die Roboter in Machinarium bildeten. Das ist mein Lieblingsspiel, ich mag die Aufmachung und die Grafik. Einem Wimmelbild gleich, taucht man immer mehr in die Bilder ein, je länger man sie betrachtet und je mehr Aufgaben damit verknüpft sind. Auf dem iPad2 minimiert sich dieser Effekt.

Ein Vergleich mit Machinarium drängt sich dabei auf. Das ist im Moment mein Lieblings-Spiel. Insgesamt mehr als 30 verschiedene Rätselarten. Lediglich am Anfang des Spiels werden ein paar Mausklicks angezeigt. Einem Wimmelbild gleich, taucht man immer mehr in die Bilder ein, je länger man sie betrachtet und je mehr Aufgaben damit Be a King 3: Golden Empire sind. Das erleichtert wiederum Anfängern den Einstieg, da das Puzzlespiel ja auch für die lieben Kleinen gedacht ist, weshalb es für jedes Alter frei ist. Hier und da wuerde man doch sehr gefordert. Die Hintergrundmusik klingt schön organisch, hat teilweise sogar Ohrwurm-Charakter und nervt zu keiner Zeit. Sie gibt dann Skizzen und kleine Hinweise für frustrierte Spieler aus. Tolle Grafik, ohne viel Geschnörkel. Bitte beachte die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Ein Pluspunkt ist, das sich hier dafür wenig The Tiny Bang Story und es immer wieder neue Herausforderungen gibt, wobei andere Spiele mit dieser Spieldauer oft die gleiche Mechanik einsetzen. Die Welt zerbrach in Stücke und nun hängt die Zukunft nur von dir ab! Alle Rätsel lassen sich meist in unmittelbarer Nähe lösen, so dass man nicht lange suchen muss. Das ist mein Lieblingsspiel, ich mag die Aufmachung und die Grafik.


Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu The Tiny Bang Story

  1. Mooguzilkree sagt:

    Ein Pluspunkt ist, das sich hier dafür wenig wiederholt und es immer wieder neue Herausforderungen gibt, wobei andere Spiele mit dieser Spieldauer oft die gleiche Mechanik einsetzen. Also viel Tüftelarbeit und ein gutes Auge wird benötigt. Wenn man wo nicht weiterkommt bleibt einem nur die Lösung aus dem Internet. Die Länge des Spiels ist gut und ein Wiederspielreiz ist auch vorhanden, da es nicht möglich ist, sich alle Aufgaben und Suchbilder zu merken.

  2. Kekazahn sagt:

    Wenn man wo nicht weiterkommt bleibt einem nur die Lösung aus dem Internet. Das ist mein Lieblingsspiel, ich mag die Aufmachung und die Grafik. Für ein Minigame musste ich mir sogar die Lösung aus dem Internet raussuchen da ich schon am verzweifeln war. Dabei kommen wehmütige Erinnerungen an Geheimtipp Machinarium auf.

  3. Dougar sagt:

    Aber top. Melde dich an, um Produkte in deinen Wunschlisten zu speichern und von überall auf deine Wunschlisten zugreifen zu können. Sehr schade finde ich, dass das Spiel nur 5 Kapitel besitzt. Total gelungenes Spiel. Allerdings muss man erst alle einfangen, was ein wenig an Moorhuhn erinnert; dann weisen sie auf eine wichtige Stelle.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *