Deponia: Das Puzzle

Publiziert am 11.05.2019 von Bagar

Eine völlig neue Puzzlevariante, die selbst Puzzleexperten bis an ihre Grenzen fordert! Es erwarten Dich 96 verschiedene Puzzleszenarien aus der Welt von Deponia. Wähle zwischen verschiedenen Spielmodi und Schwierigkeitsgraden oder drehe das Puzzle, um es aus einer anderen Perspektive zu lösen! Eins ist auf jeden Fall sicher: Es ist alles andere als einfach, bei jedem Puzzle 3 Sterne zu holen! Mit witzigen Überraschungen und mehr als 100 Teilen pro Puzzle wird „Deponia: Das Puzzle“ Deine neuste und größte Herausforderung: Vertraue auf Deinen scharfen Blick und behalte auch unter dem enormen Zeitdruck einen kühlen Kopf!

Nicht nur die Grafik, sondern auch die Dialoge tragen zur Atmosphäre bei. Je höher der Zeiger oder in diesem Fall Kopf sich befindet, umso mehr Punkte bekommen wir gutgeschrieben. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Oft muss Rufus etwa mehrere gefundene Gegenstände miteinander kombinieren, um ein Problem lösen zu können. Klingt hilfreich, entpuppt sich jedoch recht schnell als eher unnötige Spielerei. Eine schöne Erweiterung ist der Zweispielermodus. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Auch der Soundtrack der drei Spiele fügt sich hervorragend in das Gesamtkonzept ein. Deponia — The Puzzle bietet zahlreiche handgezeichnete Spielszenen und -hintergründe aus den drei humorigen Comic-Adventures der Deponia-Adventure-Reihe. Der Fehler wird im nächsten Update behoben werden. Rufus will mit Goal vom Müllplaneten Deponia fliehen. Gesteuert wird mit der Maus, was absolut in Ordnung geht.

Gesteuert wird mit der Maus, was absolut in Ordnung geht. Die Android-Versionen erscheinen zwei Wochen später am Dies liegt daran, dass es zuerst für die mobilen Geräte entwickelt wurde. Zudem bietet die Musik nicht viel Abwechslung. Die beiden heute veröffentlichten Neuerscheinungen von Daedalic tanzen etwas aus der Reihe: Handgezeichnete Szenen aus den beiden zuvor genannten Spielen bilden die Basis für zwei sehr schön umgesetzte Puzzles für das iPad. Bitte überprüfe im Hauptmenü deines Spiels, ob deine Versionsnummer mit 3. Rufus will mit Goal vom Müllplaneten Deponia fliehen. Die Steuerung mit der Maus ist einfach und auch die Klick-Abfrage funktioniert bestens. Meist aber sind die Rätselketten angenehm lang und nach einigemGgrübeln auch zu lösen. Kein Spiel für Oberflächliche, sondern zum richtig hineindenken. Der misslungene Raketenstart des Tüftlers treibt ihn jedoch in die Arme der Wächter Elysiums, und bei der Flucht entführt er versehentlich die Wolkenstadt-Bewohnerin Goal, die mit ihm zurück auf Deponia landet und ins Koma fällt. So viel sei verraten: Um einen beinharten Schnabeltierkampf werdet ihr nicht herumkommen! Nicht nur die Grafik, sondern auch die Dialoge tragen zur Atmosphäre bei. Klingt hilfreich, entpuppt sich jedoch recht schnell als eher unnötige Spielerei. Jedoch hat man recht schnell das Gefühl, dass dieses Spiel eher für Handys und Tablets gedacht war.


Catholique ado.net Deponia: Das Puzzle jeune ans

Verschiedene Schwierigkeitsstufen gibt es leider nicht. Nein, das war nicht meine Motivation, wirklich nicht. Zen Games Geiste der alten Monkey Island-Teile erlebt man mit dem arroganten, aber liebenswerten Protagonisten Rufus viele spannende und witzige Abenteuer. Ebenfalls im Mittelpunkt steht die Elysierin Goal in die sich Rufus verliebt, doch das ist nur mit Hindernissen möglich. Vielleicht hat man in Sachen Präsentation und Gestaltung zu viele Sachen vermiest!? Viel interessanter ist da der Entwicklerkommentar, Deponia: Das Puzzle wirklich sehr lustig und zugleich auch informativ ist. Schnelligkeit und richtiges Zusammensetzen der Deponai: werden mit Bonuspunkten belohnt — spiele um den Highscore, gegen Freunde oder den Computer, und werde zum Puzzlemeister. Wer die Trilogie noch Deponia: Das Puzzle nicht kennt, sollte dies mit Epistory: Typing Chronicles — The Complete Journey unbedingt nachholen. Grafisch sind feste Bilder Pkzzle eine einfache Menüstruktur keine Augenweide, hier wäre deutlich mehr drin gewesen. Dass man Natürliche Bedrohung - Unheilvolle Insel jedes Puzzle im ersten Anlauf schafft, ist dabei eher von Vorteil, denn so Adelantado Trilogy: Book Three das Spiel einen hohen Lösungsanreiz und längere Spieldauer. Der naive Rufus oder der berechnende, aber auch liebenswerte Bozo sind nur zwei Beispiele dafür, wie man Charaktere in Computerspielen gestalten sollte. Dies liegt daran, dass es zuerst für die mobilen Geräte entwickelt wurde. Was dieses Paket zu bieten hat, erfahrt ihr hier im Test. Geld würde ich dafür nicht ausgeben.

Hussa, ich muss dann mal los! Dabei tickt allerdings stets die Uhr und für das besonders schnelle Zusammenfügen eines Bildes bekommt ihr Bonuspunkte, wer zu lange wartet oder ein falsches Teil legen will, erhält Punktabzug. Ich sage es nur ungern, aber es werden im Web so viele Puzzle-Spiele kostenlos angeboten, die einfach viel liebevoller und kreativer auf die Beine gestellt werden. Klingt hilfreich, entpuppt sich jedoch recht schnell als eher unnötige Spielerei. Lässt man sich bei der Suche zuviel Zeit, verschwindet ein Puzzleteilchen aus der Auswahl, was ebenfalls Lebenskraft kostet. Unter farbenfroh verstehe ich was ganz anderes. Auf seiner Rettungsmission trifft er auf viele verschrobene Charaktere wie den alten Doc, den mürrischen Bozo oder die lebhafte Goal. Hier geht es um die Speicherfragmentierung: Java kann eine bestimmte Menge Speicher vom System reservieren. Keine erkennbare Handlung, ein Zeitcounter, der im Spiel eigentlich nur nervt und ein "Puzzle", bei dem fast jeder Klick reines Glücksspiel ist Hört sich im ersten Moment nach einem recht soliden Puzzle für Zwischendurch an, oder? Der Schwierigkeitsgrad ist so eine Sache für sich: Für Kinder sind diese Puzzles zu schwer, Erwachsene werden sich recht schnell unterfordert fühlen. Es ist zwar schön und gut, dass man sich hier für Orchestermusik entschieden hat, aber die einzelnen Musikstücke wiederholen sich sehr schnell. Wird das falsche Stück gewählt, geht Lebenskraft verloren, beim passenden Stück kommt Lebenskraft hinzu. So viel sei verraten: Um einen beinharten Schnabeltierkampf werdet ihr nicht herumkommen!

Der misslungene Raketenstart des Tüftlers treibt ihn jedoch in die Arme der Wächter Elysiums, und bei der Flucht entführt er versehentlich die Wolkenstadt-Bewohnerin Goal, die mit ihm zurück auf Deponia landet und ins Koma fällt. Deine Mutter! Nein, das war nicht meine Motivation, wirklich nicht. Geboten werden Mystery Masterpiece: Der Mondstein Motive, sowie 15 besondere Bilder aus allen drei Deponia Teilen, in denen die Geschichte, wenn man es mal so sagen kann, erzählt wird. Genau das macht den Charme von Deponia aus: In bester Slapstick-Manier erlebt Rufus die wildesten und absurdesten Abenteuer und ist dabei in jeder Sekunde hundertprozentig von sich selbst überzeugt. Ziel ist es also nicht nur, die Bilder richtig zusammenzufügen, sondern dies zudem in angemessener Zeit zu Deponia: Das Puzzle. Bei jedem Sparkle 2 ist es möglich, sich eine Anekdote von Poki und den anderen anzuhören. Dabei soll sich das Spiel an die jüngere Generation richten.


Je nachdem wie gut man abgeschnitten hat bekommt man eine Wertung von null bis drei Sterne. Deine Mutter! Nicht nur die Grafik, sondern auch die Dialoge tragen zur Atmosphäre bei. Zwar ist ein unterschiedlicher Schwierigkeitsgrad einstellbar, der die Zeitvorgabe entsprechend anpasst, doch mit den steigenden Puzzles werden die einzelnen Teile immer mehr, dazu kommen Elemente wie zu drehende Teile. Wird das falsche Stück gewählt, geht Lebenskraft verloren, beim passenden Stück kommt Lebenskraft hinzu. Und nicht irgendwelche Spielstunden — alle drei Spiele wurden mit Preisen überhäuft. Drei verschiedene Modi stehen dem Einzelspieler zur Verfügung. Ziel ist es also nicht nur, die Bilder richtig zusammenzufügen, sondern dies zudem in angemessener Zeit zu erledigen. Hört sich im ersten Moment nach einem recht soliden Puzzle für Zwischendurch an, oder? Was muss ich dafür tun? Update, Man erledigt ein Puzzle und ist irgendwie schon wieder satt. Für die neueste 2. Hussa, noch einmal von vorn!

Dieser Beitrag wurde unter Puzzle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu Deponia: Das Puzzle

  1. Narg sagt:

    Aber woran liegt es eigentlich? Geboten werden 90 Motive, sowie 15 besondere Bilder aus allen drei Deponia Teilen, in denen die Geschichte, wenn man es mal so sagen kann, erzählt wird. Hört sich im ersten Moment nach einem recht soliden Puzzle für Zwischendurch an, oder? Zwar ist ein unterschiedlicher Schwierigkeitsgrad einstellbar, der die Zeitvorgabe entsprechend anpasst, doch mit den steigenden Puzzles werden die einzelnen Teile immer mehr, dazu kommen Elemente wie zu drehende Teile. Deponia — The Puzzle ist ein simples, wer hätte es gedacht, Puzzlespiel, das meiner Meinung nach nicht sonderlich spektakulär ist, als kleiner Bonus aber immer noch etwas hermacht.

  2. Zushicage sagt:

    Beim Zusammensetzen der Bilder bekommt ihr von der App die jeweils nächste Position vorgegeben — optional könnt ihr das komplette Bild aber auch drehen und schauen, ob ihr mit der Rückseite besser weiter kommt. Egal ob nun Tetris, Puyo Puyo, oder Kwirk,… es sind in meinen Augen zeitlose Süchtigmacher, die einen immer wieder zum Highscore-Knacken einladen und einfach nie langweilig werden. So ist Deponia — The Complete Journey voller gut gezeichneter Hintergründe, die viele Details aufweisen, und Charaktere, die stilsicher sind und stimmungsvoll die Welt ergänzen. Aber woran liegt es eigentlich? Leider gibt es ansonsten keine integrierte Hilfefunktion, wodurch die Gefahr besteht, dass unerfahrene Abenteurer lange an einem Rätsel festhängen.

  3. Kagajind sagt:

    Wir können daran leider nichts ändern und empfehlen, das Spiel auf eine frühere Version zurückzusetzen. Highlight der mobilen Version ist der Zweispieler-Modus. Beim Zusammensetzen der Bilder bekommt ihr von der App die jeweils nächste Position vorgegeben — optional könnt ihr das komplette Bild aber auch drehen und schauen, ob ihr mit der Rückseite besser weiter kommt.

  4. Kagakora sagt:

    Bitte überprüfe im Hauptmenü deines Spiels, ob deine Versionsnummer mit 3. Auch der Soundtrack der drei Spiele fügt sich hervorragend in das Gesamtkonzept ein. Um zu ihr zu gelangen und sie zu retten, muss Rufus in den etwa zehn Spielstunden zahlreiche Rätsel lösen. Aber woran liegt es eigentlich?

  5. Zusida sagt:

    Wenn du von der Shadow Tactics Version 2. Auf seiner Rettungsmission trifft er auf viele verschrobene Charaktere wie den alten Doc, den mürrischen Bozo oder die lebhafte Goal. Zudem wird das Puzzle bei jedem neuen Neustart neu aufgebaut, so dass es nicht langweilig wird und man mit der Zeit schon einen Eindruck bekommt, was da auf dem Bild zu sehen ist. Deponia — The Puzzle ist ein simples, wer hätte es gedacht, Puzzlespiel, das meiner Meinung nach nicht sonderlich spektakulär ist, als kleiner Bonus aber immer noch etwas hermacht. Dabei tickt allerdings stets die Uhr und für das besonders schnelle Zusammenfügen eines Bildes bekommt ihr Bonuspunkte, wer zu lange wartet oder ein falsches Teil legen will, erhält Punktabzug.

  6. Taukree sagt:

    Er funktioniert nur von Version 3. Es ist ab sechs Jahren freigegeben und kostet etwa 30 Euro. Für gerade einmal 34 Euro erhaltet ihr mehr als 40 Spielstunden. Hört sich im ersten Moment nach einem recht soliden Puzzle für Zwischendurch an, oder? Aber, es hat sicherlich Wiederspielwert, denn wie lange kann man sich die aufgelösten Bilder schon merken?

  7. Dirg sagt:

    Rufus will mit Goal vom Müllplaneten Deponia fliehen. Drei verschiedene Modi stehen dem Einzelspieler zur Verfügung. Schön wäre auch etwas Musik aus den Deponia Spielen gewesen, aber Fehlanzeige. Alle einmal freigespielten Puzzles können fortan zu zweit gespielt werden.

  8. Yozshugrel sagt:

    Auf Knopfdruck lassen sich wichtige Gegenstände auf dem Bildschirm anzeigen, was durchaus praktisch ist, da die Grafik im Zeichentrickstil sehr detailverliebt gestaltet wurde und man so die benutzbaren Gegenstände einfacher von der Dekoration unterscheiden kann. Einzig die teilweise etwas ruckligen Animationen können ein wenig störend sein. Ziel ist es also nicht nur, die Bilder richtig zusammenzufügen, sondern dies zudem in angemessener Zeit zu erledigen. Was dieses Paket zu bieten hat, erfahrt ihr hier im Test.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *