Spirits of Mystery: Der Silberne Pfeil Sammleredition

Publiziert am 25.10.2018 von Targ

Liebe und Gefahr - in Spirits of Mystery: Der Silberne Pfeil ruht alles Schicksal in Deinen Händen! Es war Liebe auf den ersten Blick … doch die Tradition des Reiches verlangt, dass Prinz Philip seine Brautwahl dem Flug des silbernen Pfeils überlässt. Der Pfeil erwählte Dich, wurde jedoch sogleich von einem skrupellosen Gestaltwandler gestohlen! Nun musst Du verhindern, dass er in die Hände seines mysteriösen Auftraggebers gelangt. Wird es Dir gelingen, Deine wahre Liebe und das Reich vor dem Unheil zu bewahren? Spannende Abenteuer erwarten Dich in diesem märchenhaften Wimmelbildspiel! Dies ist eine exklusive Sammleredition voller Extras, die nicht in der Standardedition enthalten sind. Als Bonus erhältst Du mit dem Erwerb von Sammlereditionen 3 Stempel auf Deiner Monatsprämienkarte!


Quebec Spirits of Mystery: Der Silberne Pfeil Sammleredition d'accroche

Spriits geht es in dem Einheitsbrei ein bisschen unter, zu leicht, zu altbekannt, aber nett verpackt. Die Grafik wirkte insgesamt etwas blass und "verwaschen", was gerade bei den WBS ein wenig gestört hat. Teil Nun Pfdil wir den 4. Auf Tipp und Transport-Karte ist Verlass. Bild - und Soundqualität sind gut und dies ist eines der wenigen Spiele, bei denen mir die Musik nicht auf den Geist gefallen ist und ich sie nicht abgestellt habe. Sammel-Gegenstände sind nicht nachträglich einzusammeln. Teil von Spirits of Mystery Der silberne Pfeil habe ich schon sehr gewartet, da ich auf der englischen Seite die Demo gespielt habe. Am Ende wandert dann ein nützlicher Gegenstand in die Inventarliste. Wem märchenhafte Szenen gefallen, der Sammlerwdition hier Welcome to Primrose Lake. Wem märchenhafte Szenen gefallen, der ist hier richtig. A Fairy Tale stimmt mal wirklich alles. Für das Hauptspiel habe ich im 2ten Modus gut 4 Stunden benötigt. Eine tolle Fortführung der "Spirits of Mystery" Serie

Natürlich muss ich mich auf die Suche nach dem Pfeil machen und herausfinden, für wen der Gestaltwandler arbeitet. Daher habe ich auch nur die Normalversion erstanden und kann auch nur diese weiterempfehlen. Zu wählen gibt es 3 Modi, die sich im Laufe des Spiels ändern lassen. Eine Karte zeigt an, wo man sich befindet und wo eine Aufgabe zu erledigen oder abgeschlossen ist. Ringe werden gedreht, bis sie ineinander passen. Zwar gibt es viel zu erledigen, hier und da lässt sich etwas anklicken. Gott sei dank kann sie transportieren, denn man ist wirklich sehr oft hin und her unterwegs. Auf Tipp und Transport-Karte ist Verlass. ERS hat sich leider dazu entschlossen, dass der Mund in den neuesten Spielen geschlossen bleibt!! Die WBS und Minispiele sind abwechslungsreich und liebevoll gestaltet und waren auch vom Schwierigkeitsgrad ok. Wieder ist der Spieler Prinzessin und sollte viele Hindernisse überwinden um der bösen Hexe die Macht zu nehmen , liebevolle Handlung,diesmal mit mit wunderschönen echten Tieren als Helfer und verwunschenen Gegnern,reizend,Grafik,Effekte,man taucht in eine Märchenwelt ein,die Rätsel habe ich teilweise knifflig empfunden,wer die Vorgänger dieser Spiele nicht hat ist gut beraten,sich diese zu kaufen. Die Grafik wirkte insgesamt etwas blass und "verwaschen", was gerade bei den WBS ein wenig gestört hat. Man muss oft hin- und herlaufen, die Karte ist ausbaufähig und nimmt man dieses Spiel zum Vergleich einiger anderen Neuerscheinungen, so kann es definitiv nicht mehr so ganz mithalten.

Ein würdiger und Doodle God Nachfolger der bisherigen "Spirits of Mystery"-Teile. Die Grafik, die Story, die Rätsel Die Puzzles füllen sich der Reihe nach — daher gut im Auge behalten und notfalls noch mal die letzten Szenen absuchen! Es wird an Ketten mit Gewichten dran gezogen, bis alle an ihrem Platz sind, wobei das Ziehen von einer Kette Auswirkungen auf andere Ketten hat. Nur dürfen sie nicht "verheidit" sein. Mit dem Silber- Pfeil, der in unser fenster landet, wirbt er um uns. Kristalle mit verschiedenartigen Zeigern werden so in die Vorlage eingesetzt, bis sie exakt passen. Bild - und Soundqualität sind gut und dies ist eines der wenigen Spiele, bei denen mir die Musik nicht auf den Geist gefallen ist und ich sie nicht abgestellt habe. Die Handlung ist teilweise spannend, teilweise zieht sich das Spiel ein Mahjong Towers Eternity. Spielsteine mit Abbildungen werden passend auf ein Spielfeld gelegt, bis dieses ganz ausgefüllt ist. Danke dafür. Wortsuchlisten gibt es nicht, jedoch werden alle Szenen 2x gespielt und man kann muss z.


Natürlich muss ich mich auf die Suche nach dem Pfeil machen und herausfinden, für wen der Gestaltwandler arbeitet. Zu wählen gibt es 3 Modi, die sich im Laufe des Spiels ändern lassen. Aus Teilsymbolen werden vorgegebenen Symbole erstellt. Zwar bin ich noch keine gestandene Wimmlerin, aber dieses Spiel hat es mir angetan. Viel Freude damit. Erfahrenen Wimmlern wird auffallen, dass das Spiel hier und da Schwächen hat. Daher kommt auch mein Punkt Abzug, denn ein wenig Tüftelarbeit darf es schon sein. Und in vielen Bereichen noch besser, kreativer und Wem märchenhafte Szenen gefallen, der ist hier richtig. Hier stimmt mal wirklich alles. BFG, Ihr macht es mir wirklich schwer, mich für ein Lieblingsspiel zu entscheiden! Zwar gibt es viel zu erledigen, hier und da lässt sich etwas anklicken. Doch dieser Pfeil wird von einem unheimlichen Gestaltwandler gestohlen. Bild - und Soundqualität sind gut und dies ist eines der wenigen Spiele, bei denen mir die Musik nicht auf den Geist gefallen ist und ich sie nicht abgestellt habe. Mit Hilfe von ihm und unserem Hund Sky müssen wir nun alles dransetzen, den Pfeil wiederzuerlangen, denn wer nur wer in Prinz Phillip vorweist, wird dessen Braut.

Zwar gibt es viel zu erledigen, hier und da lässt sich etwas anklicken. Ziele nachlesen. Wem märchenhafte Szenen gefallen, der ist hier richtig. Die Bilder detailgetreu gezeichnet und in schönen Farben. Daher kommt auch mein Punkt Abzug, denn ein wenig Tüftelarbeit darf es schon sein. Da es eine SE ist, gibt es wieder Auszeichnungen zu sammeln, ebenso können wir Perlen aufheben, mit denen man einen Turm sanieren kann. Danke dafür. Die WBS und Minispiele sind abwechslungsreich und liebevoll gestaltet und waren auch vom Schwierigkeitsgrad ok. Für die Morphs gibt es aber eine Anzeige am Inventar. Eine tolle Fortführung der "Spirits of Mystery" Serie Die WBS und Minispiele sind abwechslungsreich und liebevoll gestaltet und waren auch vom Schwierigkeitsgrad ok. Auf Tipp und Transport-Karte ist Verlass. Wem märchenhafte Szenen gefallen, der ist hier richtig. Es gibt so viele Aufgaben - Klasse.

ERS hat sich leider dazu entschlossen, dass der Mund in den neuesten Spielen geschlossen bleibt!! Wieer ein sehr schönes Spiel, wie die vorherigen. Bei einigen hat man auch die Wahl eines entspannten oder schwierigen Modus — der Schwierige ist voreingestellt. Im Bonus-Kapitel kommen noch einmal 6 dazu 3 x 2 WB. Sammel-Gegenstände sind nicht nachträglich einzusammeln. Bild - und Soundqualität sind gut und dies ist eines der wenigen Spiele, bei denen mir die Musik nicht auf den Geist gefallen ist und ich sie nicht abgestellt habe. Die Grafik wirkte insgesamt etwas blass und "verwaschen", was gerade bei den WBS ein wenig gestört hat. Eine Karte zeigt an, wo man sich befindet und wo eine Aufgabe zu erledigen oder abgeschlossen ist. Gott sei dank kann sie transportieren, denn man ist wirklich sehr oft hin und her unterwegs. Wem märchenhafte Szenen gefallen, der ist hier richtig. Die Einzelheiten muss ich an dieser Stelle nicht mehr schildern, ist bereits sehr gut gemacht worden. Das Bonus-Kapitel ist übrigens nicht zum Verständnis des Hauptspiels nötig, auch wenn es eine 6 Monate später angesiedelte, weiterführende Geschichte ist, die eine gute Stunde dauert. Teil Nun haben wir den 4. Die Minigames sind wiedermal nichts neues, man muss zunächst erstmal einen Gegenstand sammeln, um das Minispiel zu eröffnen und dann wird gepuzzlet, verschoben, rotiert und gemalt.

Dieser Beitrag wurde unter Puzzle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Kommentare zu Spirits of Mystery: Der Silberne Pfeil Sammleredition

  1. Nilmaran sagt:

    Und so auch hier: Basil verwandelt sich, nachdem er uns noch gewarnt hat, in einen schwarzen Panther und weg ist er. Für alle die märchenhafte Spiele mögen ist dies ein absolutes Hit!! Zur Hilfe dient ein Tippbutton, der je nach Schwierigkeitswahl schneller oder eben langsamer auflädt. Gott sei dank kann sie transportieren, denn man ist wirklich sehr oft hin und her unterwegs. Das Handbuch schreibt die Geschichte mit, bzw.

  2. Grocage sagt:

    Doch dieser Pfeil wird von einem unheimlichen Gestaltwandler gestohlen. Dazu spielen wir 16 gut lösbare Minispiele, wie Kacheln vertauschen bis sie ein Bild ergeben, Rotations- und Schiebepuzzles, Steine der selben Farbe verbinden ohne dass sich die Wege kreuzen, Steine in die entsprechende Aussparung verschieben… Bei einigen Minispielen hat man die Auswahl, ob man es entspannt oder schwerer lösen möchte. Dieses gehört auf jeden Fall dazu.

  3. Kigarr sagt:

    Nun müssen wir uns sputen, um den Pfeil rechtzeitig zurück zu holen, sonst können wir den Prinzen nicht heiraten. Zwar bin ich noch keine gestandene Wimmlerin, aber dieses Spiel hat es mir angetan. Erfahrenen Wimmlern wird auffallen, dass das Spiel hier und da Schwächen hat.

  4. Zulkijas sagt:

    Eine Karte zeigt an, wo man sich befindet und wo eine Aufgabe zu erledigen oder abgeschlossen ist. Zu wählen gibt es 3 Modi, die sich im Laufe des Spiels ändern lassen. Schöne und fantasievoll gezeichnete Schauplätze mit klasse animierten Figuren. Man muss oft hin- und herlaufen, die Karte ist ausbaufähig und nimmt man dieses Spiel zum Vergleich einiger anderen Neuerscheinungen, so kann es definitiv nicht mehr so ganz mithalten.

  5. Mudal sagt:

    Das Ding zappelt wie ein Erstklässler, wenn es drankommen möchte und dolmetscht dann die Tiersprache. Und so auch hier: Basil verwandelt sich, nachdem er uns noch gewarnt hat, in einen schwarzen Panther und weg ist er. Sammel-Gegenstände sind nicht nachträglich einzusammeln.

  6. Grolmaran sagt:

    Auch Neueinsteiger kommen auf den Geschmack. Das Ding zappelt wie ein Erstklässler, wenn es drankommen möchte und dolmetscht dann die Tiersprache. Ich hab an einigen Stellen völlig überrascht losprusten müssen. Für das Hauptspiel habe ich im 2ten Modus gut 4 Stunden benötigt. Es wird an Ketten mit Gewichten dran gezogen, bis alle an ihrem Platz sind, wobei das Ziehen von einer Kette Auswirkungen auf andere Ketten hat.

  7. Fenribei sagt:

    Die Handlung ist teilweise spannend, teilweise zieht sich das Spiel ein wenig. Jedoch geht es in dem Einheitsbrei ein bisschen unter, zu leicht, zu altbekannt, aber nett verpackt. ERS hat sich leider dazu entschlossen, dass der Mund in den neuesten Spielen geschlossen bleibt!! Dieses gehört auf jeden Fall dazu.

  8. Vilmaran sagt:

    Erfahrenen Wimmlern wird auffallen, dass das Spiel hier und da Schwächen hat. Das Ding zappelt wie ein Erstklässler, wenn es drankommen möchte und dolmetscht dann die Tiersprache. Daher habe ich auch nur die Normalversion erstanden und kann auch nur diese weiterempfehlen. Jedoch geht es in dem Einheitsbrei ein bisschen unter, zu leicht, zu altbekannt, aber nett verpackt.

  9. Vudom sagt:

    Natürlich muss ich mich auf die Suche nach dem Pfeil machen und herausfinden, für wen der Gestaltwandler arbeitet. Hier stimmt mal wirklich alles. Die Handlung ist teilweise spannend, teilweise zieht sich das Spiel ein wenig. Am Ende wandert dann ein nützlicher Gegenstand in die Inventarliste. Eine Karte zeigt an, wo man sich befindet und wo eine Aufgabe zu erledigen oder abgeschlossen ist.

  10. Gardazil sagt:

    Eine tolle Fortführung der "Spirits of Mystery" Serie Wieder ist der Spieler Prinzessin und sollte viele Hindernisse überwinden um der bösen Hexe die Macht zu nehmen , liebevolle Handlung,diesmal mit mit wunderschönen echten Tieren als Helfer und verwunschenen Gegnern,reizend,Grafik,Effekte,man taucht in eine Märchenwelt ein,die Rätsel habe ich teilweise knifflig empfunden,wer die Vorgänger dieser Spiele nicht hat ist gut beraten,sich diese zu kaufen. Die Handlung ist teilweise spannend, teilweise zieht sich das Spiel ein wenig. Ziele nachlesen.

  11. Yokus sagt:

    Ringe werden gedreht, bis sie ineinander passen. Alles nichts neues, jedoch hübsch gestaltet. Auch Neueinsteiger kommen auf den Geschmack. Bild - und Soundqualität sind gut und dies ist eines der wenigen Spiele, bei denen mir die Musik nicht auf den Geist gefallen ist und ich sie nicht abgestellt habe. Das liegt aber sicher nicht an den WB, die sehr vielfältig und auch angenehm zu spielen sind: Umrisssuchen, Paare suchen, Objektsuche, bei der ein gefundenes Objekt verwendet wird, um ein weiteres frei zu machen und ein selten vorkommendes Dinge in einer WB-Szene richtig einsetzen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *