Sherlock Holmes: Das Geheimnis des Persischen Teppichs

Publiziert am 22.09.2018 von Voodoobei

Wir befinden uns im London des Jahres 1896, und Scotland Yard hat Sherlock Holmes dringend um Hilfe gebeten. Ein junger Maler ist ermordet worden, und seine Leiche wurde in einen teuren Persischen Teppich eingerollt aufgefunden. Zusammen mit Watson ist es nun an Dir, diesen Fall zu lösen! Untersuche Tatorte, um Hinweise zu finden und Verdächtige zu entlarven. Kannst Du den Mordfall in Sherlock Holmes - Das Geheimnis des Persischen Teppichs durch Befragungen und Zeugenaussagen aufklären?

Der Lord wird im Folgenden schnell zum Verdächtigen, da man auch bei ihm eine Drohung findet, die sich gegen Gordon richtet. Du untersuchst Orte in und um Londen aus der Perspektive einer dritten Person. Dies fügt dem Verbrechen in seinen Augen ein ungewöhnliches Detail hinzu. Der Soundtrack ist sehr geigenlastig. Auch wenn wir die Lösungen natürlich kennen und daher keine Herausforderung besteht. Zusätzlich zum gewählten Modus kann auch noch im sogenannten Zeitmodus gespielt werden, wobei je nach Level ein Limit von 30 bis 45 Minuten gesetzt wird. Sherlock Holmes und das Geheimnis der Perserteppichs ist eine nette Variante für jüngere Spieler oder diejenigen, die klassisches Wimmelbildabenteuer suchen. Auch wenn dies noch nicht das Ende dieser Reihe ist Das Video wird von youtube eingebunden. Er machte sich bereits mehreren kriminellen Delikten strafbar und fällt durch mehrere Falschaussagen auf. Obwohl Holmes diesen selbst noch vorgeschlagen hatte, schleift er ihn kurz darauf mit zu den nächsten Mordermittlungen, die sich um einen toten Maler in einem persischen Teppich drehen. Du solltest es als klassische Wimmelbildvariante sehen, denn an die anderen Frogwaregames kommt das Spiel nicht ran. Produktionsnotizen[ edit edit source ] Die Schauplätze von Sherlock Holmes — Das Geheimnis des persischen Teppichs wurden allesamt dem zweiten Teil der offiziellen Frogwares-Reihe, Sherlock Holmes: Das Geheimnis des silbernen Ohrrings entnommen und nur geringfügig verändert.


Dakar Sherlock Holmes: Das Geheimnis des Persischen Teppichs

Die Dinge, die du suchst sind relevant für den Fall. Holmes hat nun alle Verdächtigen und Indizien in diesem Fall zusammen, um sein Resümee zu ziehen. Und ehe wir uns versehen, finden wir uns auch wieder im Aston Theater wieder, welches in der Vergangenheit bereits einmal im Zuge von Ermittlungen zu einem anderen Fall im Fokus unserer Chimeras: Blind vor Liebe Sammleredition stand, und lösen auch hier Rätsel Wer hinterlässt die alle nur? Da jedoch Sherlock Meister der Schlussfolgerungen ist, überlasse ich lieber ihm die Begründungen und versuche mich lieber daran Holmfs: finden was es zu finden gilt. Du solltest es als klassische Wimmelbildvariante sehen, denn an die anderen Frogwaregames kommt das Spiel nicht ran. Durch die statischen Bilder, wirkt das Spiel aber eher leblos. Seine Leiche hüllte der Mörder in einen verzierten Perserteppich. Nein, manchmal war es sogar überraschend schwer. Der Soundtrack ist sehr geigenlastig. Die Bildschirme sind als Wimmelbild statisch und es gibt Katy and Bob: Cake Cafe 3D-Darstellungen. So muss man unter anderem im Aston Theater auf die gleiche Weise ein Schloss knacken, wie man dies bereits in der Nervenheilanstalt in Sherlock Holmes: Die Spur der Erwachten getan hat. Doch stimmt das auch, wenn zwei der von uns meistgehassten Rätsel zurückkehren? Sherlock Holmes geht im Geheimnis des persischen Teppichs auf Mördersuche. Obwohl Holmes diesen selbst noch vorgeschlagen hatte, schleift er ihn kurz darauf mit zu den nächsten Mordermittlungen, die sich um einen toten Maler in einem persischen Teppich drehen. So Geheimni wären uns bereits Ähnliche in unserer Laufbahn als Detektive untergekommen.

Und ehe wir uns versehen, finden wir uns auch wieder im Aston Theater wieder, welches in der Vergangenheit bereits einmal im Zuge von Ermittlungen zu einem anderen Fall im Fokus unserer Untersuchungen stand, und lösen auch hier Rätsel… Wer hinterlässt die alle nur? Oh und natürlich die Rätsel zu lösen! So fertig wie meine Nerven beim neusten Rätsel. Vermutlich ist Sherlock dem Täter auf der Spur, ich für meinen Teil mache aber einfach brav die Rätsel und hoffe bald mit diesem Spiel fertig zu sein. Holmes und Watson untersuchen den Mord an einem Maler. Die Bildschirme sind als Wimmelbild statisch und es gibt keine 3D-Darstellungen. Du untersuchst Orte in und um Londen aus der Perspektive einer dritten Person. Die sonst so brutalen Holmes-Abenteuer sind hier in abgeschwächter Form dargestellt. Die meiste Zeit verbringst du mit dem auffinden versteckter Objekte. Holmes benötigt sie, um den Mörder zu finden. Immerhin sind nur gründliche Spürnasen, erfolgreiche Spürnasen! Zwischendurch dann noch das eine oder andere Verhör lesen oder ein bereits bekanntes Rätsel lösen… also wirklich anspruchsvoll ist dieser Fall wohl wirklich nicht… Let's Play Sherlock Holmes: Das Geheimnis des persischen Teppichs 05 - Das Tattoozeichen In gewohnter Sprunghaftigkeit geht es vom gerade noch gelösten Schieberätsel, hin zur nächsten Zeugenaussage und irgendwie landen wir kur darauf an einem Ort, der verdächtig an ein Verbrecherversteck erinnert. Dieses Alibi deckt auch die Frau, die als fünfte Verdächtige in dem Fall benannt wird.

Der Soundtrack ist sehr geigenlastig. Doch wie kommen wir nur auf diesem seltsamen Gedanken? Und so wird auch leider nichts aus Runaway With The Circus Urlaub von Watson auf dem Land, um dem stickigen Sommer in London zu entkommen. An jedem Ort gibt es ein oder zwei zusätzliche Logikrätsel, die du lösen musst, um mehr Gegenstände zu sammeln. Sei es an wichtigen Orten oder an den Verdächtigen. Parallel wird mit Brian Willis ein dritter Verdächtiger von Scotland Yard vorgestellt, einem Arbeiter in der Zementfabrik, in der das Opfer gefunden wurde. Begründen könnte ich das an dem ganzen Diebesgut, welches hier herum liegt. Da jedoch Sherlock Meister der Schlussfolgerungen ist, überlasse ich lieber ihm die Begründungen und versuche mich lieber daran zu finden Hokmes: es zu finden gilt. Dieses Mal präsentiert Frogwares ein Wimmelbildspiel.


So als wären uns bereits Ähnliche in unserer Laufbahn als Detektive untergekommen. Mehr Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung. So fertig wie meine Nerven beim neusten Rätsel. Immerhin die Rätsel waren dank unseres Wissensvorsprungs fast immer extrem einfach. Diese Rätsel sind, je nachdem, ob man im Casual Modus, Detektivmodus oder Adventuremodus spielt, unterschiedlich schwer, zudem kann je nach gewähltem Modus eine bestimmte Anzahl an Rätseln ungelöst übersprungen werden. So müssen wir uns mit dem Knotenrätsel eines Netzes und dem Schlösserknacken per Löffel erneut herumschlagen Hoffentlich erinnere ich mich hier auch noch an die Lösungen! Holmes und Watson untersuchen den Mord an einem Maler. Die Dinge, die du suchst sind relevant für den Fall. Rätsel und Denksportaufgaben sind in diesem Teil trotzdem nicht die Leichtesten. Doch wie kommen wir nur auf diesem seltsamen Gedanken? Die sonst so brutalen Holmes-Abenteuer sind hier in abgeschwächter Form dargestellt. Holmes benötigt sie, um den Mörder zu finden. Und so wird auch leider nichts aus dem Urlaub von Watson auf dem Land, um dem stickigen Sommer in London zu entkommen. Und dies ist nicht die einzige Aufgabe heute, die extrem wird.

Dieses Mal präsentiert Frogwares ein Wimmelbildspiel. Nach der Wohnung des Malers, steht noch der Garten des Hauses an. Der arme Watson Das Video wird von youtube eingebunden. Schafft man es in dieser Zeit nicht, das Level zu beenden, muss man es erneut starten. Dieses Mal präsentiert Frogwares ein Wimmelbildspiel. Doch wie kommen wir nur auf diesem seltsamen Gedanken? Oh und natürlich die Rätsel zu lösen! Handlung[ edit edit source ] Im viktorianischen London des Jahres erhält Holmes einen Brief von Scotland Yard , in der er um die Hilfe bei einem Mordfall gebeten wird. Mit dieser Tatsache erpresste der Maler auch Lindon. Holmes und Watson untersuchen den Mord an einem Maler. Immerhin die Rätsel waren dank unseres Wissensvorsprungs fast immer extrem einfach. Diesen Zeitmodus kann man, im Gegensatz zu den Schwierigkeitsmodi, jederzeit während des Spiels ein- oder ausschalten. Zudem kann Lindon mit dem Besuch einer Oper ein Alibi vorweisen. Der Soundtrack ist sehr geigenlastig.

Dieser Beitrag wurde unter Puzzle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Kommentare zu Sherlock Holmes: Das Geheimnis des Persischen Teppichs

  1. Fenribei sagt:

    Das Spiel ist nicht schwer, aber auch nicht zu leicht gestaltet. Vermutlich ist Sherlock dem Täter auf der Spur, ich für meinen Teil mache aber einfach brav die Rätsel und hoffe bald mit diesem Spiel fertig zu sein. Die sonst so brutalen Holmes-Abenteuer sind hier in abgeschwächter Form dargestellt. Die meiste Zeit verbringst du mit dem auffinden versteckter Objekte.

  2. Kakus sagt:

    Die meiste Zeit verbringst du mit dem auffinden versteckter Objekte. Und so wird auch leider nichts aus dem Urlaub von Watson auf dem Land, um dem stickigen Sommer in London zu entkommen. Dieses Mal präsentiert Frogwares ein Wimmelbildspiel. Die Umgebung gestaltet sich sehr atmosphärisch.

  3. Dukazahn sagt:

    Die Bildschirme sind als Wimmelbild statisch und es gibt keine 3D-Darstellungen. Der arme Watson Das Video wird von youtube eingebunden. Die sonst so brutalen Holmes-Abenteuer sind hier in abgeschwächter Form dargestellt. Sei es an wichtigen Orten oder an den Verdächtigen.

  4. Kemi sagt:

    Zwischendurch dann noch das eine oder andere Verhör lesen oder ein bereits bekanntes Rätsel lösen also wirklich anspruchsvoll ist dieser Fall wohl wirklich nicht Das Video wird von youtube eingebunden. Holmes und Watson untersuchen den Mord an einem Maler. Na ja, wenigstens kriegt ihr diesmal meine Denkansätze mit, während ich ein weiteres bereits aus einem früheren Spiel bekannte Rätsel knacke, das damals aber im Schnelldurchlauf abgefrühstückt wurde. Sherlock Holmes und das Geheimnis der Perserteppichs ist eine nette Variante für jüngere Spieler oder diejenigen, die klassisches Wimmelbildabenteuer suchen.

  5. Samuktilar sagt:

    Oh und natürlich die Rätsel zu lösen! Mehr Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung. Die meiste Zeit verbringst du mit dem auffinden versteckter Objekte. Die sonst so brutalen Holmes-Abenteuer sind hier in abgeschwächter Form dargestellt. Ehrlich gesagt wüsste ich es auch gerne.

  6. Vudorg sagt:

    Holmes hat nun alle Verdächtigen und Indizien in diesem Fall zusammen, um sein Resümee zu ziehen. Die Modi legen auch fest, inwiefern der Spieler selbst entscheiden kann, in welcher Reihenfolge die Ermittlungen vonstattengehen. Die sonst so brutalen Holmes-Abenteuer sind hier in abgeschwächter Form dargestellt.

  7. Faubar sagt:

    Oh und natürlich die Rätsel zu lösen! Der arme Watson Das Video wird von youtube eingebunden. Dieses Mal präsentiert Frogwares ein Wimmelbildspiel. Sherlock Holmes geht im Geheimnis des persischen Teppichs auf Mördersuche.

  8. Tojazragore sagt:

    Wie bereits Mary Summers stellt auch er diesen Brief als reine Affekthandlung heraus, da der Maler sich offenbar zu stark zu der Frau des Lords, Lady Lindon, hingezogen fühlte. Aber solange wenigstens der berühmte Detektiv nicht die Übersicht verloren hat, will ich mich den Geschehnissen beugen. Holmes benötigt sie, um den Mörder zu finden. Der arme Watson Das Video wird von youtube eingebunden. An jedem Ort gibt es ein oder zwei zusätzliche Logikrätsel, die du lösen musst, um mehr Gegenstände zu sammeln.

  9. Maujar sagt:

    Holmes und Watson untersuchen den Mord an einem Maler. Leider wird im Spiel nicht immer erklärt, was du tun sollst. Zudem kann Lindon mit dem Besuch einer Oper ein Alibi vorweisen. Auch wenn dies noch nicht das Ende dieser Reihe ist Das Video wird von youtube eingebunden.

  10. Brazahn sagt:

    Holmes benötigt sie, um den Mörder zu finden. Der Soundtrack ist sehr geigenlastig. Auch wenn dies noch nicht das Ende dieser Reihe ist Das Video wird von youtube eingebunden. Let's Play Sherlock Holmes: Das Geheimnis des persischen Teppichs 03 - Rätselhafte Umkleide Man könnte beinahe sagen, wir rasen förmlich durch diesen Fall ohne zu begreifen, was eigentlich geschieht.

  11. Nalkis sagt:

    Da jedoch Sherlock Meister der Schlussfolgerungen ist, überlasse ich lieber ihm die Begründungen und versuche mich lieber daran zu finden was es zu finden gilt. Und dies ist nicht die einzige Aufgabe heute, die extrem wird. Durch die statischen Bilder, wirkt das Spiel aber eher leblos. Ehrlich gesagt wüsste ich es auch gerne.

  12. Aragis sagt:

    So als wären uns bereits Ähnliche in unserer Laufbahn als Detektive untergekommen. Aber solange wenigstens der berühmte Detektiv nicht die Übersicht verloren hat, will ich mich den Geschehnissen beugen. Da jedoch Sherlock Meister der Schlussfolgerungen ist, überlasse ich lieber ihm die Begründungen und versuche mich lieber daran zu finden was es zu finden gilt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *