PuppetShow: Die verlorene Stadt

Publiziert am 02.06.2019 von Arashicage

Nach der Entdeckung eines neuen Höhlensystems ist die ganze Stadt in Aufruhr - bis Suzy von einer mechanischen Bestie entführt wird! Die Kreatur taucht aus der Dunkelheit auf und versetzt die Bewohner in Angst und Schrecken. Nachdem sie flüchtet, verursacht sie einen Höhleneinsturz - und ist spurlos verschwunden. Jage in „PuppetShow: Die Verlorene Stadt“, einem mitreißendem Wimmelbild- und Abenteuerspiel, die Bestie und erforsche die mysteriösen Höhlen.


Femmes PuppetShow: Die verlorene Stadt

Ein liebevolles kleines Detail ist die Spinnenpuppe, die durch sämtliche Spiele begleitet. Willst du deine Wunschlisten verwalten, klicke hier! Wieder einmal PuppetShow: Die verlorene Stadt der Spieler die Rolle eines Detektivs, der in einer kleinen Stadt einen kniffligen Fall lösen muss. Wenn man nicht weiter kommt, kann man in den Spielen die Tipps n Anspruch nehmen. Am unteren Sfadt sind die Objekte aufgelistet, die es zu finden gilt. Verpackungs- und Versandkosten, sofern diese nicht bei der gewählten Art der Darstellung hinzugerechnet wurden. Denn die kleine Suzy ist plötzlich spurlos verschwunden, PuppetShow:: wurde von den mechanischen Bestien des Höhlensystems in die Tiefe gezogen. Da das mechanisch aufklappende Inventar aber ein optischer Hingucker ist, ist das nicht so schlimm. Puppet Show bleibt sich treu "Puppet Show" bleibt sich auch im vierten Teil "Rückkehr nach Joyville" treu und bietet neben einer packenden Story tolle, surrealistisch angehauchte Bookstories voller mechanischer Wesen, knackige Rätsel und unterhaltsame Wimmelbilder; die Spieldauer beträgt etwa vier bis fünf Stunden. Händler haben keine Möglichkeit die Darstellung der Preise direkt zu beeinflussen und sofortige Änderungen auf unserer Seite zu veranlassen. Für Jewel Match Solitaire: Winterscapes der Reihe Nightmare on the Pacific jeden Fall wieder eine Empfehlung! Ein gutes Spiel! Kann er die Brandkatastrophe ungeschehen machen und dadurch die Zukunft verändern? Diese befinden sich in der rechten unteren Ecke. Weitere Spiele aus dieser Reihe:.

Willkommen im Joyville der Vergangenheit! Die Hintergrundgeschichte bietet durch die "Was wäre, wenn die böse Gegenspielerin nie böse geworden wäre? Am unteren Bildschirmrand sind die Objekte aufgelistet, die es zu finden gilt. Sie bittet den Spieler, ihr dabei zu helfen, die fatalen Ereignisse, die dazu führten, dass sie böse wurde, zu verändern. Manchmal musste ich meinen Kopf echt anstrengen. Daher wird der Spieler in der Rolle des ermittelnden Detectives in der Zeit zurückversetzt und trifft auf Felicia als kleines Mädchen sowie auf ihren Vater. Vor einiger Zeit hatten die Bewohner der Stadt ein unterirdisches Höhlensystem entdeckt. Ein gutes Spiel! Kacheln werden durch Rotieren auf den richtigen Platz befördert. Da das mechanisch aufklappende Inventar aber ein optischer Hingucker ist, ist das nicht so schlimm. Man sollte konzentriert spielen, denn man muss einige Objekte an anderer Stelle wieder einsetzen. Die WB's sind toll gemacht und die Rätsel mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zu lösen.

Die Minispiele lockern das Spiel auf, es gibt hier immer wieder neue Herausforderungen zu meistern. Zwar können die Rätsel übersprungen werden, wenn Sparkle 2 sie gar nicht lösen kann, aber erst nach einem ziemlich langen Zeitraum. Manchmal musste ich meinen Kopf echt anstrengen. Rated 5 von 5 von Xmaralda aus Perfekt gemachtes Spiel Dies ist eine gelungene Fortsetzung der Puppet-Show-Serie, die durch stimmungsvolle, grafisch hervorragend gestaltete Schauplätze und schöne, detaillierte Wimmelbildszenen glänzt. Die Schauplätze wurden Ikibago und unterschiedliche gestaltet und mit etlichen Details versehen. Sie bittet den Spieler, ihr dabei zu helfen, die fatalen Ereignisse, die dazu führten, dass sie böse wurde, zu verändern.


Die Minispiele lockern das Spiel auf, es gibt hier immer wieder neue Herausforderungen zu meistern. Am unteren Bildschirmrand sind die Objekte aufgelistet, die es zu finden gilt. Eingesammelte Objekte wandern wie üblich ins Inventar am linken unteren Bildschirmrand, das — etwas umständlich — immer per Klick geöffnet werden muss, statt sich automatisch beim Mouseover zu öffnen. Menschen werden in hölzerne Puppen verwandelt und wir als Detektiv müssen der Sache nachgehen. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Daher wird der Spieler in der Rolle des ermittelnden Detectives in der Zeit zurückversetzt und trifft auf Felicia als kleines Mädchen sowie auf ihren Vater. Der Reiz der Serie zieht sich neben spannenden Hintergrundstories und gut ausgedachten Rätseln vor allem aus den atmosphärischen und kreativen Settings, die von mechanischen Puppen dominiert werden. Manchmal musste ich meinen Kopf echt anstrengen. Mir haben schöne Gärten, ein grüner Wald usw gefehlt nichtmal am Stadtbrunnen waren Blumen oder ein schöner Park. In den Häusern war es total chic, was mir sehr gut gefiel. Eine mechanische Katze ist unser Helfer um dunkle Bereiche auszuleuchten, um in enge Höhlen zu klettern und Stromschläge machen ihr auch nichts aus. Doch diesmal ist alles anders: Felicia, die vor vielen Jahren bei einem Brand in einem Puppentheater verletzt und teilweise entstellt wurde, bedauert ihre Taten. Diese befinden sich in der rechten unteren Ecke. Da will ich gern darüber hinwegsehen, dass die Gesamtstory einige Logiklöcher hat. Es dauert nicht lange und man kommt in ein unterirdisches Dorf, welches wie ausgestorben daliegt.

Hübsche Grafik die Musik hatte ich wie immer abgestellt , eine interessante Geschichte mit gutem Spannungsbogen und Unterhaltungswert. Kacheln werden durch Rotieren auf den richtigen Platz befördert. Willkommen im Joyville der Vergangenheit! Man bekommt hier eine schaurige Atmosphäre geboten, die sich durch das ganze Spiel zieht. Die Rückkehr nach Joyville scheint übrigens noch nicht der letzte Streich gewesen zu sein - darauf deutet jedenfalls das Ende hin. Melde dich an, um Produkte in deinen Wunschlisten zu speichern und von überall auf deine Wunschlisten zugreifen zu können. Wenn man nicht weiter kommt, kann man in den Spielen die Tipps n Anspruch nehmen. Diese befinden sich in der rechten unteren Ecke. Aber die Story hat mich gepackt und, nachdem ich die Probestunde durchgespielt habe, will ich wissen, wie es weiter geht und werde mir das Spiel kaufen. Die Zwischensequenzen erzählen die Geschichte flüssig weiter und auch hier kommt die gruselige Atmosphäre sehr gut zur Geltung. Vom Schwierigkeitsgrad einfach bis mittelschwer. Ein gutes Spiel! Es dauert nicht lange und man kommt in ein unterirdisches Dorf, welches wie ausgestorben daliegt.

Sehr praktisch ist auch ein Multifunktionsmesser, das während des gesamten Spiels in unserem Inventar bleibt! Puppet Show bleibt sich treu "Puppet Show" bleibt sich auch im vierten Teil "Rückkehr nach Joyville" treu und bietet neben einer packenden Story tolle, surrealistisch angehauchte Kulissen voller mechanischer Wesen, knackige Rätsel und unterhaltsame Wimmelbilder; die Spieldauer beträgt etwa vier bis fünf Stunden. Wahrscheinlich können Wimmebild-Adventure-Fans sich irgendwann auf einen fünften Teil der Serie freuen. Wieder einmal übernimmt der Spieler die Rolle eines Detektivs, der in einer kleinen Stadt einen kniffligen Fall lösen muss. Es gibt Wortsuchlisten — auch solche in denen die gesuchten Wörter in einer Geschichte hervorgehoben sind. Mir fehlt z. Ein gutes Spiel! Verpackungs- und Versandkosten, sofern diese nicht bei der gewählten Art der Darstellung hinzugerechnet wurden. Bisher konnte ihr niemand helfen, alleine der Spieler kann diesen Fall lösen. Vor einiger Zeit hatten die Bewohner der Stadt ein unterirdisches Höhlensystem entdeckt. So nimmt man den Fall an und folgt den Spuren, welche die Puppen hinterlassen haben. Die Zwischensequenzen erzählen die Geschichte flüssig weiter und auch hier kommt die gruselige Atmosphäre sehr gut zur Geltung. Schade, dass ich die Sammleredition von "Die verlorene Stadt" nicht ausprobieren konnte - das Spiel lässt sich einfach nicht öffnen.

Dieser Beitrag wurde unter Puzzle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu PuppetShow: Die verlorene Stadt

  1. Arashirr sagt:

    Den gab es lediglich bei den Wimmelbildern. Es gibt Wortsuchlisten — auch solche in denen die gesuchten Wörter in einer Geschichte hervorgehoben sind. Melde dich an, um Produkte in deinen Wunschlisten zu speichern und von überall auf deine Wunschlisten zugreifen zu können.

  2. Moogudal sagt:

    Wer leicht Makaberes mag und gern rätselt, der sollte zumindest die Probeversion spielen. Mir haben schöne Gärten, ein grüner Wald usw gefehlt nichtmal am Stadtbrunnen waren Blumen oder ein schöner Park. Eine mechanische Katze ist unser Helfer um dunkle Bereiche auszuleuchten, um in enge Höhlen zu klettern und Stromschläge machen ihr auch nichts aus.

  3. Vikinos sagt:

    Vielleicht kommt bald ein Nachfolger! Nicht alles ist grau-in-grau ansprechend. Aber die Story hat mich gepackt und, nachdem ich die Probestunde durchgespielt habe, will ich wissen, wie es weiter geht und werde mir das Spiel kaufen. Puppet Show bleibt sich treu "Puppet Show" bleibt sich auch im vierten Teil "Rückkehr nach Joyville" treu und bietet neben einer packenden Story tolle, surrealistisch angehauchte Kulissen voller mechanischer Wesen, knackige Rätsel und unterhaltsame Wimmelbilder; die Spieldauer beträgt etwa vier bis fünf Stunden.

  4. Kigar sagt:

    Die WB's sind toll gemacht und die Rätsel mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zu lösen. Das fand ich entäuschend. Grafisch ist es so, wie wir die Arbeiten vom Entwickler ERS kennen: Schön düster und detailreich gezeichnete Szenen und gut animierte Charaktere und hier auch wieder mit so einigen Steam-Punk Einflüssen Der Reiz der Serie zieht sich neben spannenden Hintergrundstories und gut ausgedachten Rätseln vor allem aus den atmosphärischen und kreativen Settings, die von mechanischen Puppen dominiert werden. Zwar können die Rätsel übersprungen werden, wenn man sie gar nicht lösen kann, aber erst nach einem ziemlich langen Zeitraum.

  5. Kagakinos sagt:

    Ein gutes Spiel! Doch diesmal ist alles anders: Felicia, die vor vielen Jahren bei einem Brand in einem Puppentheater verletzt und teilweise entstellt wurde, bedauert ihre Taten. Preisalarm deaktiviert Preisalarm für die Wunschliste wurde ebenfalls gelöscht.

  6. Dailabar sagt:

    Willkommen im Joyville der Vergangenheit! Mir haben schöne Gärten, ein grüner Wald usw gefehlt nichtmal am Stadtbrunnen waren Blumen oder ein schöner Park. Der Spieler sieht einen Ort, welcher viele Gegenstände enthält.

  7. Meztibei sagt:

    Die Rückkehr nach Joyville scheint übrigens noch nicht der letzte Streich gewesen zu sein - darauf deutet jedenfalls das Ende hin. Sehr praktisch ist auch ein Multifunktionsmesser, das während des gesamten Spiels in unserem Inventar bleibt! Vom Schwierigkeitsgrad einfach bis mittelschwer. Kacheln werden durch Rotieren auf den richtigen Platz befördert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *