Die 12 Heldentaten des Herkules IV: Mutter Natur Sammleredition

Publiziert am 09.11.2018 von Arat

Der legendäre Herkules ist zurück. Zusammen mit seiner geliebten Frau Megara stürzt sich unser Held in sein nächstes Abenteuer! Die Götter grollen ob ihrer Niederlage und erschaffen eine furchterregende Kreatur, die es mit Herkules göttergleicher Stärke aufnehmen kann. Das Biest hat das ganze Land verwüstet und die blühenden Gärten in vertrocknete Einöden verwandelt. Stelle die alte Pracht, mit allem was Dir zur Verfügung steht, wieder her - seien es Megaras magische Fähigkeiten oder nur ein einfacher Hydrant. Verbünde Dich mit Epeius und seinem Trojanischen Pferd oder dem freundlichen König Midas, um die Natur vor der Zerstörung zu retten. Dies ist eine exklusive Sammleredition voller Extras, die nicht in der Standardedition enthalten sind. Als Bonus erhältst Du mit dem Erwerb von Sammlereditionen 3 Stempel auf Deiner Monatsprämienkarte! Die Sammleredition beinhaltet:

Lasse Megara den trockenen Baum beleben und dann den zweiten Beerenstrauch aktivieren. Achte auf den feindlichen Krieger, der sich vor die Werkstatt stellt, schicke Herkules immer sofort los, um ihn zu verjagen. Schicke Megara zum trockenen Baum rechts und schlage noch zweimal Gold. Befestige das Hinweisschild. Bonus-Level 1. Entferne die Hindernisse und nimm den Holzstapel vorne rechts. Entferne unterhalb des Hauptquartieres den violetten Kristall. Schicke Cerebus zum ersten Geist hinten links, damit du an das Holz heran kommst. Schicke Herkules zum Felsen. Schicke Herkules zum schwarzen Felsbrocken auf dem Weg nach rechts. Sammele rechts neben dem Hauptquartier die restlichen Rohstoffe ein, nimm auch den Holzstapel hinten links neben Herkules. Entferne den Kristall und drehe sofort das Schild herum. Nimm die beiden Holzstapel unterhalb der oberen Farm. Nimm das Holz links vor dem Minotaurus.

Entferne die Hindernisse vor dem Goldzahn in der Mitte. Entferne die Barrikade bei der Farm und baue das Hauptquartier einmal aus. Entferne das Holzhindernis vor dem grauen Felsen und schicke Herkules zum Felsen. Schicke Herkules zum schwarzen Felsbrocken auf dem Weg nach rechts. Hole die zweite Nahrung ebenfalls ab. Entferne die ersten beiden Holzhindernisse und sammele alle Nahrungen ein. Bevor Pegasus aktiv werden kann, musst du zuerst sein Nest bauen. Kaum ist die Bestie entfesselt, verwüstet sie die malerischen Landschaften Griechenlands und sät Zerstörung dort, wo einst Leben blühte! Entferne auf dem Weg nach vorne eines der Holzhindernisse und gehe dann auf dem oberen Weg weiter nach links. Entferne den Felsen, sobald du wieder 4 Einheiten Gold hast. Nimm die erste Nahrung und schicke gleichzeitig Megara zum Beerenstrauch rechts neben dem Hauptquartier. Belebe den trockenen Baum. Sammele auch die Nahrung hinten links unterhalb Herkules' ein, entferne den kleinen Felsen vorne links. Irgendwann hat man die ganze Wimmelbildsachen mehr als satt

Video

Die 12 Heldentaten des Herkules IV-Kakteen Insel[part 18~FINALE~Let's play~German]

Dieser Beitrag wurde unter Zeitmanagement veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Kommentare zu Die 12 Heldentaten des Herkules IV: Mutter Natur Sammleredition

  1. Nirn sagt:

    Medusa: versteinert Minotauren, welche dir in einigen Levels den Weg versperren. Entferne den kleinen Felsen vorne links und dann die Holzbarrikade, aktiviere hierzu einmalig den Schneller-Arbeiten-Bonus. Schicke einen Arbeiter zum Goldzahn, nimm die beiden Nahrungen hinter dem Zahn. Denn die Götter haben die Welt der Antike mit einem Fluch belegt und eine Kreatur erschaffen, die es locker mit der Kraft und Stärke des Herkules aufnehmen kann.

  2. Sajas sagt:

    Dies ist z. Schlage Gold, bis du wieder 6 Einheiten hast. Herkules muss deshalb zu einem Abenteuer aufbrechen, das ihn an die Grenzen seiner göttlichen Fähigkeiten treiben wird. Entferne das Hindernis hinten und nimm den Holzstapel.

  3. Faut sagt:

    Entferne den Kristall und baue gleichzeitig die Werkstatt. Schicke Megara zum ersten Beerenstrauch links und entferne das Grashindernis hinter dem Erdspalt. Baue die linke Farm aus. Entferne hinten rechts die linke der beiden Barrikaden auf dem Weg zum Hydranten.

  4. Gazragore sagt:

    Nimm auf dem Weg nach vorne die beiden Nahrungen, entferne dann die beiden Hindernisse hinten vor dem Bauplatz der zweiten Werkstatt und auf dem Weg nach hinten rechts. Die rechte Farm kannst du nicht ausbauen. Tausche immer weiter Holz gegen Nahrung ein. Befestige das Hinweisschild. Baue die zweite Farm.

  5. Zulkikinos sagt:

    Achte auf den feindlichen Krieger, der sich vor die Werkstatt stellt, schicke Herkules immer sofort los, um ihn zu verjagen. Entferne nacheinander die beiden violetten Kristalle vor dem goldenen Druckschalter hinten rechts. Nimm die Nahrung vor dem Hauptquartier und entferne das Hindernis.

  6. Zolobar sagt:

    Baue das Versteck der Medusa. Hole nun kein Holz mehr ab, konzentriere dich nur noch darauf, die Nahrung von den Farmen zu nehmen. Schlage Gold, bis du wieder 6 Einheiten hast. Achte auf den feindlichen Krieger, der sich vor die Werkstatt stellt, schicke Herkules immer sofort los, um ihn zu verjagen. Tausche immer weiter Holz gegen Nahrung ein.

  7. Moogugami sagt:

    Baue die Goldmine. Schicke Megara zum Beerenstrauch rechts. Schicke Megara zum ersten Beerenstrauch links und entferne das Grashindernis hinter dem Erdspalt. Entferne den Felsen, sobald du wieder 4 Einheiten Gold hast.

  8. Doushakar sagt:

    Nimm den Holzstapel vor dem Beerenstrauch unterhalb des Hauptquartieres und schicke Megara dann sofort zum Strauch. Schicke Herkules zum dritten Felsen, mache den Weg zum Rohstoffplatz der Goldmine frei, sammele nun auch immer wieder das Gold von der Mine ein. Baue die rechte Werkstatt einmal zur mittleren Werkstatt aus. Befestige das Hinweisschild. Hole den dritten Goldzahn bei der Werkstatt , sobald du wieder 50 Einheiten Nahrung hast.

  9. Samuzuru sagt:

    Hauptsächlich geht es in diesem Abenteuer darum, diverse Objekte aus dem Weg zu räumen, marode Gebäude wieder aufzubauen und die zerstörte Infrastruktur von Hellas zu erneuern! Nimm die Nahrung vor dem Hauptquartier und entferne das Hindernis. Kaum ist die Bestie entfesselt, verwüstet sie die malerischen Landschaften Griechenlands und sät Zerstörung dort, wo einst Leben blühte! Sammele auch die Nahrung auf dem Weg zur Werkstatt ein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *